Verein der Gartenfreunde Köngen e.V.
Willkommen

Ausschreibung Jahresausflug. Anmeldung Jahresausflug.

Jahresausflug:

13.05.2017, Jahresausflug nach Bad Wurzach. Anmeldung bei Peter Klecker.

Käserei Vogler und Torfmuseum / Torfbahn in Bad Wurzach

Wir besichtigen die Käserei Vogler und schauen, wie der Gospoldshofer Käse gemacht wird. Nach einem rustikalen Mittagessen in den Sennerstuben begeben wir uns auf die Spuren der Torfstecher in Oberschwaben incl. der 1,5 km langen historischen Torfbahn.


Ablauf (ca. Angaben):
08:45 Uhr Abfahrt Rathaus Köngen
11:00 Uhr Führung durch die Käserei Vogler
12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen in den Sennerstuben
14:30 Uhr Führung Torfmuseum mit Torfbahn
17:30 Uhr Rückfahrt nach Köngen


Kosten pro Person:
Mitglieder mit Familie: Erwachsene 15 Euro, Kinder/Schüler 5 Euro (bis 14 Jahre).
Nichtmitglieder: Erwachsene 20 Euro, Kinder/Schüler 7 Euro (bis 14 Jahre).

(Essen und Getränke sind nicht enthalten!)

Bitte am 13.05.2017 passend mitbringen, bezahlt wird im Bus.
Noch sind ein paar Plätze frei, also schnell anmelden!
Gäste sind herzlich willkommen.

 


Lindenhütte öffnet wieder:

Bald ist die Winterpause der Lindenhütte der Gartenfreunde zu Ende.
Ab dem 04.04.17 ist dann auch wieder abends geöffnet.

 

 

Öffnungszeiten:
Jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr und von 18 bis 22 Uhr.
Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Gäste.

 
 

Tipp der Woche

Gartentipp der Woche:

Rasenflächen mit kahlen Stellen sollten vor dem Ausbessern kurz geschnitten werden. Die auszubessernden Stellen werden mit einem starken Rechen aufgelockert und recht dick mit Grassamen bedeckt. Darüber wird gesiebte Komposterde dünn ausgestreut, alles vorsichtig eingeharkt harken und festgeklopft.  Bis zum Aufgehen der Saat sollte regelmäßig gewässert werden. Moos im Rasen ist ein Zeichen für unausgeglichenen Wasser-, Luft- und Nährstoffgehalt, der Boden ist versauert. Hier hilft nur gründliches Durchlüften des Bodens. Dazu wird der Rasen mit einem scharfen Eisenrechen oder dem Vertikutierer bearbeitet. Der ausgeharkte Rasenfilz und das Moos können kompostiert werden. Je nach Witterung kann ab Ende April die Rasenfläche erstmalig geschnitten werden. Dadurch wird das Bestocken der Gräser angeregt, sodass auch dünne Flächen schnell wieder dicht werden.
(Quelle: Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V.,www.kleingarten-bund.de).